top of page
  • Judith Malkowski

"Die Kunst der Ausrede - Warum wir uns lieber selbst täuschen, statt klimafreundlich zu leben"

Autoren-Lesung mit Thomas Brudermann (Uni Graz) am am


10. Februar 2023 um 19:00 Uhr in der Kapelle Fichtenau


Auf die Frage, warum die Energie- und Wärmewende so schleppend vorankommt, warum es für viele scheinbar so schwer ist, klimafreundlich zu leben, gibt es viele Antworten. Einige davon gibt das Buch "Die Kunst der Ausrede" von Thomas Brudermann (Uni Graz).


Der Klimabeirat Schöneiche hat Herrn Brudermann zu einer Lesung nach Schöneiche eingeladen.


53 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 comentario


juergen.rudorf
01 feb 2023

Hallo Judith,


wir möchten mit 4 Personen teilnehmen, hat unsere Genossenschaft ein Platzkontingent oder wie können wir uns Sitzplätz sichern? Übrigens, zur wissenschaftlichen Einführung in das Thema, hier ein Vortrag von Frau Prof. Dr. Gundula Hübner, Institut für Psychologie, AG Gesundheits- und Umweltpsychologie, MLU Halle-Wittenberg, gehalten am 20.04.2022: https://youtu.be/atwWZsFdz2I?t=3804


Genossenschaftliche Grüße

Jürgen Rudorf

Me gusta
bottom of page