bernd1-1.png
GSeegerVS.jpeg
IMG_20201108_1229338~2.jpg
Torsten2.jpg
helmut1.png
Thomas2.jpg

Der Vorstand führt – bisher ehrenamtlich – die laufenden Geschäfte unserer Genossenschaft

und besteht aus 

 

Bernd Bechly (Vorsitzender)

Jahrgang 1969 aus Rehfelde, Senior Projekt Consultant bei einem mittelständischen IT-Projektunternehmen.
Seit einigen Jahren engagiere ich mich zusammen mit meiner Frau und vielen gleich Gesinnten in der Bürgerinitiative „Grünes Tor Rehfelde“. Ich denke, dass gerade Strom möglichst umweltfreundlich und nachhaltig erzeugt werden sollte.

 

Gerhard Seeger
Jahrgang 1959 aus Rehfelde, Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik; Ich denke, viele Beispiele im Land belegen bereits, dass dezentrale, bürgereigene Projekte einen funktionierenden, effektiven, ökologischen und damit nützlichen Beitrag zur Energieversorgung leisten können. Deren Anteil sollte aktiv und durch Willensbekundung im Kleinen und Großen erweitert werden.


 

Holger Fleischmann

Jahrgang 1963 aus Berlin/Rehfelde, Projektleiter in einer mittelständigen Ingenieurgesellschaft,

Der Schutz unserer Umwelt soll für uns alle ständige Maßgabe des Handelns sein. Erneuerbare Energien spielen in den von mir betreuten Projekten eine zunehmend wichtigere Rolle.

Gern bringe ich meine Erfahrungen in die Arbeit der Genossenschaft ein.

Der Aufsichtsrat besteht aus

 

Reiner Donath (Vorsitzender)

Jahrgang 1942, aus Rehfelde, OT Zinndorf; Rentner nach vielfältiger Berufstätigkeit; Gemeindevertreter und ehrenamtlicher Bürgermeister von Rehfelde von 2008 – 2019; Mitbegründer der Genossenschaft und aktive Mitarbeit im Arbeitskreis um mit dem Ausbau und der Nutzung der erneuerbaren Energien einen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten.

Torsten Mertinkat (Stellv. Vorsitzender)

Jahrgang 1963 aus Rehfelde; beruflich bei der Vantage Towers AG als Projektleiter beschäftigt. Seit 2012 arbeite ich ehrenamtlich mit im Arbeitskreis Rehfelde-EigenEnergie und in der Genossenschaft, weil ich es für wichtig erachte, meinen Beitrag zu leisten, um unsere lokale Energieversorgung auf die Basis erneuerbarer Energien zu stellen.

 

Helmut Grützbach (Stellv. Schriftführer)

Jahrgang 1941 aus Rehfelde, Rentner (Dipl.-Ing. Elektrotechnik)
Mein Engagement im Arbeitskreis und in der Genossenschaft hilft hoffentlich ein wenig, um den Klimawandel zu bremsen.

Thomas Bosse 

Jahrgang 1960 aus Müncheberg, Dipl.-Ing.

Seit 2001 bin ich freiberuflicher Projektentwickler für verschiedene Auftraggeber in Ostbrandenburg, wobei ich zusätzlich zur Baubranche auch im Straßenwesen und Umweltschutzbereich tätig bin. Mit meinem Engagement in der Genossenschaft möchte ich ein wenig dazu beitragen, die Energiewende voranzubringen und damit den Klimawandel zu bremsen.

 

Aufsichtsrat & Vorstand