• Redakteur REE

Blick in unsere Nachbarkommunen

Schöneiche bei Berlin

Mindestens seit Anfang 2015 unterhält unsere Genossenschaft enge Kontakte zur Gemeinde Schöneiche bei Berlin. Wir haben uns bei verschiedenen Veranstaltungen mit Vorträgen und uns auch schon mal beim Schöneicher Heimatfest auf einem Stand vorgestellt.

Einige Schöneicher Bürger sind inzwischen Mitglieder in der Rehfelde-EigenEnergie eG. Es ist schön zu hören, dass im Landkreis Oder-Spree nun auch einen Energiegenossenschaft gegründet wurde.

Hier vom Schöneiche-Online e.V. eine kurze Übersicht zu den Kreisen LOS und MOL: https://www.schoeneiche-online.de/2021/05/40726/buergerenergiegenossenschaften-jetzt-auch-im-landkreis-oder-spree/

Aus Schöneiche kommt überdies der Vorschlag, einmal ein Treffen der regionalen Genossenschaften zum Kennenlernen zu planen. Wir nehmen die Anregung gerne auf, wenn uns das die Corona-Vorschriften demnächst erlauben werden.


Rüdersdorf

Anfang Mai 2021 tagte in Rüdersdorf der Ausschusses für Umwelt, Klima und Verkehr und unsere Genossenschaft war zum Thema

Zusammenarbeit Rehfelde-EigenEnergie eG mit Rüdersdorf

mit einem Vortrag und anschließender Diskussion dabei. Dabei ging es aufbauend auf dem Kommunalen Energiekonzept Rüdersdorf um Projekte, insbesondere PV-Anlagen, die man gemeinsam auf den Weg bringen könnte.

Verschieden Formen der Zusammenarbeit wurden angesprochen, um für diese Projekte interessierte Bürger, gegebenenfalls unsere Genossenschaft als Investor und die Gemeinde für eine zustimmende Unterstützung zusammenzubringen.

Ein Beschluss wurde dazu wohl nicht gefasst, aber unser Angebot steht und wir warten mal ab, ob und was sich daraus ergibt.

Die MOZ hat am 18.05.2021 unter dem Titel Rehfelde Energiegenossenschaft sucht Nachahmer darüber berichtet.“



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen