• Redakteur REE

Montage des ersten Turmsegments


Präzisionsarbeit unter schwebenden Lasten

14.03.2017: Das erste Turmsegment wird aufgesetzt. Dazu werden zunächst die beiden Halbringe zusammengesetzt und über die eingelassenen Stahlösen verbunden. Dann wird das fertige Segment auf die Fundamentplatte aufgesetzt und präzise ausgerichtet. An diesem ersten Ring muß alles stimmen, damit der Turm gerade steht. Später sind keine Korrekturen mehr möglich. Die Profis von der Baufirma haben das natürlich im Griff.




2 Ansichten

Elsholzstraße 6, 15345 Rehfelde 

+49 (0) 171 735 2495

info(at)Rehfelde-EigenEnergie.de